Deutsche Invest Capital Solutions

Deutsche Invest Capital Solutions (DICS) nutzt unternehmerisches Kapital, einen multidisziplinären Ansatz und ein breites Netzwerk, um attraktive Investitionsmöglichkeiten zu schaffen und zu nutzen.

Pinsami ist ein Lebensmittelhersteller, der im Bereich der hochverdaulichen alternativen Backwaren tätig ist. Das Unternehmen mit Sitz in Reggio Emilia hat Pinsa entwickelt, einen vorgebackenen Teig aus Soja-, Reis- und Dinkelmehl, der einen längeren Schwebeprozess durchläuft und außen knusprig und innen weich und luftig bleibt. Angesichts der neuen Produktkategorie konnte das Unternehmen seinen Umsatz im dreistelligen Bereich steigern und dabei eine überdurchschnittliche Rentabilität erzielen. DICP plant, dieses Wachstum mit einer verstärkten Marktdurchdringung in Italien und einer internationalen Expansion fortzusetzen. Darüber hinaus wird in den nächsten 2-3 Jahren eine Erweiterung des Produktangebots erwartet.

Deutsche Invest Capital Solutions (DICS) gehört zur Deutsche Invest Capital Partners Gruppe (DICP), einem unternehmerisch ausgerichteten, alternativen Multi-Asset Investmentmanager mit einem verwalteten Vermögen von über 3,0 Mrd. EUR in vier Anlagekategorien.

 

DICS schafft und nutzt attraktive Anlagemöglichkeiten in Europa, insbesondere in der DACH-Region. DICS investiert opportunistisch in die Kapitalstruktur und nutzt dabei das unternehmenseigene Netzwerk des Führungsteams und der Unternehmensinhaber.

DICS, seine Gründer und sein Führungsteam sind tief in der Wirtschaft der DACH-Region verwurzelt und werden als zuverlässiger Partner geschätzt. Zu ihren Kerninvestoren gehören einige der angesehensten europäischen Unternehmerfamilien sowie institutionelle Anleger.

 

Typische Transaktionen sind u.a.:

– Unternehmensausgliederungen

– Leveraged Buy-Outs

– Wachstumsinvestitionen

Key Features of an Investment Situation:


  • Region: DACH Region und ausgewählte europäische Investments
  • Schwerpunktsektoren: Technologie, Financial Services, Consumer, Handel, Industrie und Dienstleistungen
  • Transaktionsgröße: Typischerweise mind. €10m Eigenkapital oder hybride Finanzierung
  • Investitionshorizont: 3-5 Jahre
  • Zielrendite: 20% IRR
  • Anteile: Mehrheit oder abgesicherte Minderheiten
  • Kontrolle: typischerweise AR oder Beiratssitze und aktive strategische Begleitung
  • Co-Investoren: typischerweise in Partnerschaft mit Industrie, Finanzinvestoren oder Unternehmern

Case Examples

Leadership

Dr. Rüdiger Schmid-Kühnhöfer

Managing Partner DICP

Armin Weiland

Managing Director DICS

Get in Touch

Prinzregentenstraße 56
80538 Munich, Germany
+49 89 9542 96150